Taekwondo-Team-Bramsche

Was ist Taekwondo?


Taekwondo ist die koreanische Art der Selbstverteidigung, die seit Jahrzehnten in Asien und in fast allen Teilen der Welt ausgeübt wird. Zugleich ist Taekwondo auch ein dynamischer Wettkampfsport, welcher fairen und festen Regeln unterliegt. Seit dem Jahr 2000 ist der Taekwondo-Wettkampf eine vollwertige olympische Disziplin. Im Unterschied zu anderen asiatischen Kampfsportarten dominieren beim Taekwondo die perfekten Fußtechniken.
Hier ein paar Beispiele:

 


Pituro Chagi zum Kopf


Ab Chagi zum Kopf


Yop Chagi zum Kopf